Hyundai stellt EM-Teambusse vor

In wenigen Tagen geht die Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine los. Wie Jogis Elf und die anderen Teams standesgemäß zu den Stadien kutschiert werden, hat Hyundai nun vorgestellt.

Die 16 Mannschaftsbusse der Setra Comfort Class 400 für die Fußball Europameisterschaft 2012. Foto: Daimler

Die Koreaner haben bereits bei der WM 2010 in Südafrika für den Fuhrpark der Kickerprofis gesorgt. Alle 16 Mannschaften bekommen Teambusse der Daimler-Marke Setra. Jeder von Ihnen ist mit einem eigenen Slogan versehen, der von den Fans im Internet gewählt wurde.

Die Deutschen fahren unter dem Motto: „Von Spiel zu Spiel zum großen Ziel“.

Die 16 Team-Busse sind Teil einer Großflotte von insgesamt 40 Reisebussen, die nach der Euro 2012 an Busunternehmen aus Polen und Österreich gehen. Es handelt sich um 19 Fahrzeuge des Typs S 415 GT-HD, 15 Omnibusse des Typs S 416 GT-HD sowie einen S 417 GT-HD und zwei S 419 GT-HD der Setra ComfortClass 400. Zusätzlich stehen mit einem S 417 HDH und zwei Doppelstockbussen S 431 DT in Polen und in der Ukraine auch zwei Luxusbusse der Setra TopClass 400 für Funktionäre und VIPs zur Verfügung.

Hier gehts zur Bildergalerie.

Quelle: autobild.de

Comments are closed.