Crashtest Desaster – Deutsche Autos sind nicht so sicher wie gedacht

Beim Small Overlap Crashtest in den USA haben deutsche Automarken wie Mercedes, Audi und VW erstaunlich schlecht abgeschnitten. Für die Autokonzerne eine Blamage, für den ADAC aber keine Überraschung.

Beim Small Overlap Crash Test werden andere Sicherheitsmängel sichtbar. Foto: Screenshot

Bei Crashtests von 13 Pkw haben nur die Marken Acura von Honda und Volvo mit der Note „gut“ abgeschnitten. Der Audi A4 und die Mercedes C-Klasse wurden mit „mangelhaft“ bewertet.

Beim Small Overlap Test kracht das Fahrzeug nur mit dem Scheinwerfer in ein Hindernis. Im Gegensatz zu einem Frontalcrash wird der Aufprall nicht durch eine Sicherheitszelle und dem Antriebsstrang abgefangen.

Zwar sei die Testmethode umstritten, sie zeige aber dennoch markante Sicherheitsmängel, heißt es.

Der Small Overlap Test:

Quelle: spiegel.de

Comments are closed.