Rückruf bei BMW

Wegen Fehlern im hydraulischen Lenkgetriebe kann es beim BMW X5 (E70) und X6 (E71) dazu kommen, dass die Lenkradunterstützung kommt. Die betroffenen Allrädler sind alle im April und Mai 2012 gebaut worden.

Vom Rückruf betroffen: BMW X5 (E70). Foto: S 400 HYBRID, wikipedia

Weltweit sind 10.370 betroffen, in Deutschland sind das 1.069 Wagen.

Bei diesen Fahrzeugen  kann die Zahnstangenführung beim laufenden Motor herausgedrückt werden und Hydrauliköl fließt in den Faltenbalg. Im Extremfall kann dieser platzen und so die Lenkradunterstützung aussetzen.

Alle Wagen sollen in den Werkstätten neue Lenkbetriebe bekommen. Das kann bis zu zwei Stunden dauern. Die entsprechenden Fahrzeughalter werden informiert.

Quelle: autobild.de

Comments are closed.