Tuner Anderson Germany verkleidet Ferrari mit Karbon

In Las Vegas, USA, eröffnete gestern einer der größten Tuningmessen weltweit. Auch die Tuningmannschaft von Anderson Germany ist vor Ort und stellt ihre Variante des Ferrari 458 Italia vor – und spart dabei nicht an Karbon. 

Die Anderson Germany Tuner haben so ziemlich alles aus Karbon gefertigt, was der Markt so hergibt: Frontspoilerlippe, kleine Zusatzflügel für die Frontschürze, breitere Seitenschwellerverkleidungen und eine Heckspoilerlippe. Neben dem Karboninventar wurde auch der Motor von 570 PS auf 623 PS verstärkt. Was sich die Tuner noch einfallen lassen haben, erfahren Sie  hier.

Comments are closed.